Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

News

Recherchieren, Verlängern & Vorbestellen

Hier geht es zum Online-Katalog

Thelma & Louise - Szenische Lesung mit Dana Golombek und Claudia Schmutzler

Die Stadtbibliothek Ditzingen lädt am Freitag, 30. Oktober 2020 zu der szenischen Lesung „Thelma & Louise“ ein! Die beiden Schauspielerinnen Dana Golombek und Claudia Schmutzler, welche ein breites Publikum zuletzt als beste Freundinnen in der Serie „Rote Rosen“ gesehen hat, haben den legendären Kinofilm für die Bühne bearbeitet. Beginn ist um 19:30 Uhr.
 
Thelma & Louise, das sind die beiden Heldinnen aus dem gleichnamigen, oscarprämierten Road-Movie von 1991. Sofort sieht man sie in ihrem grünen Thunderbird durch den mittleren Westen der USA rasen, auf der Flucht vor der Polizei, bis es schließlich nur noch einen einzigen Ausweg gibt ...
Dana Golombek und Claudia Schmutzler lesen und spielen die Freundinnen voller Hingabe, Leidenschaft und Wagemut. Dieser spannende Abend nimmt Sie mit auf eine emotionale Reise ohne Geschwindigkeitsbegrenzung!
 
Dana Golombek spielte schon zu Beginn ihrer Karriere an der Seite von Anthony Hopkins und Isabella Rossellini in dem Kinofilm „... und der Himmel steht still“ (1992). Es folgten zahlreiche TV-Filme.
Claudia Schmutzler absolvierte ihre Ausbildung an der Theaterhochschule „Hans Otto“ Leipzig. Zur selben Zeit sammelte sie am Staatsschauspiel Dresden erste Erfahrungen auf der Bühne. Im Anschluss spielte Schmutzler an experimentellen Bühnen und in freien Theaterproduktionen. Sie wirkte in zahlreichen Kino- und TV-Produktionen mit.
 
Reservierungen und Kartenverkauf in der Stadtbibliothek Ditzingen. Der Eintritt kostet 12,00 EUR. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 

 
Wichtige Informationen:
 
Bitte halten Sie zu allen Gästen, die außerhalb Ihres eigenen Haushalts leben, in allen Situationen genügend Abstand (mindestens 1,50 Meter). Beachten Sie dies vor allem zum Ende der Veranstaltung. Auch zu diesem Zeitpunkt gilt es, die Abstandsregeln einzuhalten und den Veranstaltungsort geordnet zu verlassen. Wahren Sie bitte mit Rücksicht auf die anderen Besucher und Mitarbeiterinnen die Nies- und Hustenetikette. Im Eingangsbereich ist ein Desinfektionsspender für Sie aufgestellt. Wir bitten Sie außerdem, innerhalb des Veranstaltungsbereiches eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, und auch während der Veranstaltung anzubehalten.