Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Wahlinfos

Wahl zum 4. Ditzinger Jugendgemeinderat von 08. bis 12.11.2021

7 Mädchen und 7 Jungen kandidieren für das Amt des Jugendgemeinderates. Somit stehen insgesamt 14 Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl des neuen Gremiums fest. Die einzelnen Kandidatinnen und Kandidaten werden im Flyer vorgestellt. 

Die Wahl zum 4. Ditzinger Jugendgemeinderat findet im Zeitraum von 8. bis 12. November 2021 statt. Jeder Wahlberechtigte erhält per Post rechtzeitig vor der Wahl die Unterlagen zugeschickt. Bis spätestens Freitag, 12. November 2021 um 12 Uhr besteht die Möglichkeit, die Wahlunterlagen zurückzuschicken oder während der Wahlwoche vom 8. bis 12. November 2021 in die bereitgestellten Wahlurnen einzuwerfen.

Jeder Wähler hat 12 Stimmen. Davon können den einzelnen Kandidatinnen oder Kandidaten je eine, zwei oder maximal drei Stimmen gegeben werden. Jede weiterführende Schule erhält zwei Sitze fest. Zudem wird ein weiterer Platz an einen Jugendlichen vergeben, der keine Ditzinger Schule besucht, z.B. ein Azubi.

Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen, die am 12.11.2021 zwischen 13 und 19 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in Ditzingen haben. Staatsangehörigkeit und Nationalität spielen keine Rolle.

Am Freitag, 12. November 2021 findet um 18 Uhr im Jugendhaus Ditzingen die offizielle Bekanntgabe des Wahlergebnisses im Rahmen eines Empfangs statt. Die konstituierende Sitzung des neuen Jugendgemeinderates soll am Donnerstag, 9. Dezember 2021 um 18 Uhr im Bürgersaal stattfinden.

Weitere Informationen gibt es bei der Geschäftsstelle des Jugendgemeinderates.
Ansprechpartner sind Tristan Müller, Tel. 07156 164-310, Mobil: 0172 7478043 oder Kristina Steiger, Tel. 07156 164-273, Mobil: 0162 2004088, E-Mail: jugendgemeinderat@ditzingen.de, Instagram: jugendgemeinderat_ditzingen

Die Ergebnisse der letzten Wahlen findet ihr hier. 

 

Allgemeine Wahlinfos

Der Jugendgemeinderat in Ditzingen besteht aus 12 Jugendlichen und wird von allen Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 19 Jahren gewählt. Er vertritt die Interessen der Jugendlichen gegenüber dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung. Die Amtszeit beträgt 2 Jahre. Alle Jugendlichen, die zum Stichtag zwischen 13 und 19 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in Ditzingen haben, können

  • für den Jugendgemeinderat kandidieren und
  • die Kandidatinnen und Kandidaten wählen.

Staatsangehörigkeit oder Nationalität spielen keine Rolle.

Gewählt wird mit Stimmzetteln. Alle, die wählen dürfen, erhalten rechtzeitig vor der Wahl die Unterlagen und Stimmzettel per Post zugeschickt.

Jeder Wähler hat 12 Stimmen. Davon können den einzelnen Kandidatinnen oder Kandidaten je eine, zwei oder maximal drei Stimmen gegeben werden. 

Jede weiterführende Schule (ausgenommen Förderschule Wilhelmschule) erhält 2 Sitze fest. Zudem wird ein weiterer Platz fest an einen Jugendlichen vergeben, der keine Ditzinger Schule besucht, z.B. ein Azubi.

Ablauf der Wahl

Gewählt wird mit Stimmzetteln. Alle, die wählen dürfen, erhalten rechtzeitig vor der Wahl die Unterlagen per Post zugeschickt.

Wahlberechtigt sind alle Jugendlichen, die am 12.11.2021 zwischen 13 und 19 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in Ditzingen haben. Auch hierbei spielen Staatsangehörigkeit oder Nationalität keine Rolle.

Jeder Wähler hat 12 Stimmen. Davon können den einzelnen Kandidatinnen oder Kandidaten je eine, zwei oder maximal drei Stimmen gegeben werden.

Jede weiterführende Schule (THS, Realschule und Gymnasium) erhält 2 Sitze fest. Zudem wird ein weiterer Platz fest an einen Jugendlichen vergeben, der keine Ditzinger Schule besucht, z. B. ein Azubi.