Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Terminvereinbarung weiterhin erforderlich

Während der Corona-Pandemie wurde für die Stadtverwaltung Ditzingen das System des Zugangs zum Rathaus und den Verwaltungsstellen nach vorheriger telefonischer oder digitaler Terminvereinbarung eingeführt. Im Rückblick hat sich diese Methode bewährt, da sie für die Bürgerinnen und Bürger die Sicherheit bietet, dass die für ihr Anliegen zuständigen Ansprechpersonen zum vereinbarten Termin auch zur Verfügung stehen und Wartezeiten so vermieden werden. Neben dieser Verbesserung der Servicequalität eröffnet das Verfahren auch die Möglichkeit flexibler Arbeitsformen wie Homeoffice und mobiles Arbeiten für die Beschäftigten. Auch nach dem Auslaufen der pandemiebedingten Vorgaben stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ditzinger Stadtverwaltung im Rathaus, im Bürgeramt sowie in den Verwaltungsstellen in Heimerdingen, Hirschlanden und Schöckingen deshalb weiterhin nach Terminvereinbarung zu den jeweiligen Öffnungszeiten für die Wünsche und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Termine können wie bisher vorab per Telefon oder E-Mail-Kontakt vereinbart werden. Die Servicezeiten des Rathauses, des Bürgeramts und der Verwaltungsstellen sowie die jeweiligen Ansprechpartner können auf der städtischen Homepage abgerufen werden. Termine beim Bürgeramt in Ditzingen können auch per Online-Terminvereinbarung vereinbart werden. Die Online-Terminvereinbarung ist auf der städtischen Homepage unter www.ditzingen.de > Service & Rathaus > Bürgerservice > Bürgeramt Ditzingen zu finden. Aus Gründen des Infektionsschutzes wird die Verwendung einer FFP- oder vergleichbaren Maske für alle Besucherinnen und Besucher des Rathauses, des Bürgeramts und der Verwaltungsstellen empfohlen.

Zu den Servicezeiten der Verwaltungsstellen, Bürgerämter und des Rathauses sowie die jeweiligen Ansprechpartner.