Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Sanierungsgebiet Bahnhof Ditzingen

Wegeplan
Wegeplan

Nach den Vorbereitungsmaßnahmen starten ab dem 12. Juli am Bahnhof Ditzingen die Arbeiten am Bahnhofsvorplatz und dem Zugang zur Unterführung. Wie berichtet, kommt es während der Baumaßnahmen zu Einschränkungen für Fußgänger sowie Nutzerinnen und Nutzer der S-Bahn. Ab dem 12. Juli gegen 12 Uhr wird die bestehende Fußgängerunterführung gesperrt. Der Bahnsteig ist ab diesem Zeitpunkt vom Bahnhofsvorplatz nur noch über eine Gerüsttreppe zu erreichen. Die Stadt wird am 12. Juli vor Ort informieren. Eine entsprechende Beschilderung ist vor Ort ebenfalls vorhanden.

Von der Südseite aus sind die Bahngleise weiterhin durchgehend über die Bahnunterführung zu erreichen. Ebenso ist der barrierefreie Zugang über den städtischen Aufzug über die P+R Stellplätze von der Südseite des Bahnhofs aus weiterhin erreichbar. Ebenso ist der Aufzug auf der Nordseite weiterhin als barrierefreier Zugang nutzbar. Die Fußgänger erreichen diesen jedoch nun über einen Fußweg über die Servicestraße hinter dem Empfangsgebäude. Der entsprechende Fußweg ist auf dem beiliegenden Plan dargestellt und vor Ort ausgeschildert. Um den Zugang sicher zu gestalten und die notwendigen Maße zu gewährleisten, dürfen während der Bauzeit keine Fahrräder an den Bauzäunen im Bereich dieses Fußwegs abgestellt werden.

Die Stadt Ditzingen bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.