Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Laubsammelstellen in Ditzingen

Herbstlaub
Herbstlaub

Die Verwaltung wird als Service für die Bürgerinnen und Bürger in Kürze wieder öffentliche Laubsammelstellen aufstellen. Nachdem im letzten Jahr die Aktion auf alle Stadtteile ausgeweitet wurde, sollen auch dieses Jahr wieder in sämtlichen Stadtteilen die Laubsammelstellen errichtet werden. Allerdings können Laubsammelstellen nur dort errichtet werden, wo es die örtlichen Rahmenbedingungen zulassen und Herbstlaub von öffentlichen Straßenbäumen in größeren Mengen anfällt. Daher bittet die Verwaltung um Verständnis, dass die Anzahl sowie die Lage der Standorte begrenzt ist und keine weiteren Standorte errichtet werden können.

Aufgrund der leider nicht nur positiven Erfahrungen aus der letzten Laubsaison wiederholt der Hinweis: Die Sammelstellen dienen ausschließlich für das Laub städtischer Bäume und Sträucher welches bei der Kehrwoche anfällt.

Nicht eingeworfen werden dürfen:

• Laub von privaten Bäumen
• Laub in Müllsäcken (weder Papier noch Plastik)
• Hecken- und Gehölzschnitt
• Rasenschnitt
• Gartenabfälle anderer Art
• Sonstige Abfälle

Da in letztem Jahr an einigen Standorten dennoch Müll, Gartenabfälle und Heckenschnitt entsorgt wurde, behält sich die Stadtverwaltung vor, betroffene Sammelstellen ersatzlos und dauerhaft abzubauen.

Bei Fragen steht Herr Walter von der Abteilung Verkehr und Grünflächen (07156 164-174) oder Frau Gierisch von der Stadtgärtnerei (07156 164-415) zur Verfügung.