Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Entwicklung des Bahnhofsareals in Ditzingen

Plan
Plan

Nachdem der ZOB und die Gebäude des 1. Bauabschnitts im Westen am Bahnhof Ditzingen im Jahr 2016 fertiggestellt wurden, soll nun mit dem 2. Bauabschnitt im Osten begonnen werden. Im Bahnhofsbereich werden durch einen privaten Investor 3 Wohn-und Geschäftshäuser mit Tiefgarage entstehen. Die Stadt Ditzingen wird die Freiflächen vom ZOB bis zur Gerlinger Straße, einschließlich einer neuen Treppenanlage zur Bahnunterführung, umgestalten. Ein Zugang über die bestehende Treppe ist während der Bauzeit nicht möglich. Deshalb wird während der Baumaßnahme der Bahnsteigzugang nach Norden zum Bahnhofsvorplatz über provisorische Treppenanlagen abgewickelt. Der südliche Bahnsteigzugang zum Gewerbegebiet bleibt weiterhin nutzbar. Der Zugang zum Aufzug wird sichergestellt, der Fußweg zum Aufzug wird aber verlegt werden müssen. Der Baubeginn der neuen Treppenanlage ist im Jahr 2021 vorgesehen.

Die bestehenden Fahrradabstellflächen im östlichen Bereich des Bahnhofsplatzes werden ab Oktober abgebaut. Vorgesehen ist es, dass neue Fahrradbügel und Fahrradboxen auf dem Platz zwischen Parkhaus und ZOB aufgestellt werden. Während der Umbaumaßnahme der Freiflächen werden die RegioRäder abgebaut und sobald die Maßnahmen in diesem Bereich fertiggestellt sind, können die RegioRäder an selber Stelle wieder genutzt werden. Im Oktober 2020 wird der Investor gemeinsam mit der Telekom die bestehenden Glasfaser- und Kupferleitungen verlegen, die quer über den östlichen Bauabschnitt verlaufen. Die Leitungstrasse wird künftig im südlichen Straßenraum der Stuttgarter Straße liegen. Aufgrund der Baumaßnahme wird es Einschränkungen beim Parken und dem Verkehr geben. Der Investor wird nach der Leitungsverlegung mit dem Aushub für die Tiefgarage am östlichen Bahnhofsareal beginnen. Die Umbaumaßnahmen am Bahnhof werden rund 2 Jahre in Anspruch nehmen.

Ab Freitag, 09.10.2020 werden die P+R Plätze im östlichen Bahnhofsabschnitt nicht mehr zur Verfügung stehen. Es wird daher gebeten das Parkhaus am Bahnhof – Einfahrt von der Stuttgarter Straße aus – zu benutzen. Ebenso wird die Geradeaus- und die Rechtsabbiegespur in der Stuttgarter Straße / Ecke Gerlinger Straße ab Freitag den 09.10.2020 gesperrt. Eine Umfahrung ist ausgeschildert und wird über das Bahnhofsgelände erfolgen. Die Sperrung für die Verlegung der Leitungen wird bis mindestens Ende November 2020 andauern.

Die Stadt Ditzingen bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer sowie die Anwohnerinnen und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.