Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Förderprogramm "Streuobstwiesen" der Stadt Ditzingen

Streuobstwiese
Streuobstwiese

Streuobstwiesen sind ein prägender Bestandteil unserer Kulturlandschaft und zählen zu den wertvollsten Biotopen. Um die Bedeutung von Streuobstwiesen als Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten zu betonen, betreut die Abteilung Grünordnung und Umwelt des Stadtbauamtes Ditzingen auch im Jahr 2020 wieder die Vergabe von Fördergeldern an die Besitzer/Bewirtschafter von Streuobstwiesen. Die 3 EUR pro Baum und Jahr, für landschaftsprägende Einzelbäume sind es 8 EUR, gewährt die Stadt als Ausgleich für die erschwerte Bewirtschaftung dieser Grundstücke. Zuschüsse Dritter für denselben Förderungszweck werden angerechnet.

Wir hoffen, dass die Fördergelder der Stadt für Sie ein kleiner Anreiz sind, Ihre Streuobstwiese weiterhin zu erhalten. Natürlich werden auch Neupflanzungen von Hochstämmen auf Wiesengrundstücken gefördert.

Wenn Sie schon 2019 einen Antrag gestellt haben und sich nichts verändert hat, reicht eine Kopie des alten Antrages mit dem Vermerk „keine Veränderungen gegenüber dem Vorjahr“.

Bitte schicken Sie Ihre Anträge an das Stadtbauamt, Abteilung Umwelt und Stadtplanung. Annahmeschluss ist der 31. März 2020.

Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, wenden Sie sich bitte an die Stadt Ditzingen, Stadtbauamt, Abt. Umwelt und Stadtplanung, Herr Krumrein, Tel.: 07156/164-222; Email: Krumrein(@)Ditzingen.de