Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

STADTRADELN 2024: Am 1. Juli geht's los!

Plakat
Plakat

Im Landkreis Ludwigsburg geht es ab dem 1. Juli beim STADTRADELN um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Jetzt aufwww.stadtradeln.de Ditzingen eingeben, registrieren und vom 1. bis 21. Juli mitradeln! Bereits 30 Teams haben sich eingetragen und freuen sich aufs gemeinsame Radfahren. 

Veranstaltungen und Touren rund um Ditzingen:

Neben den Feierabendtouren jeden Donnerstag ab 18:30 Uhr (Bahnhof Weilimdorf, Gleis 1) bietet der ADFC Strohgäu am Sonntag, 14. Juli, eine geführte Radtour auf dem Radel-Thon an. Die 85 Kilometer lange Tour rund um Stuttgart startet um 8:30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz Korntal. Weitere Touren finden Sie im Radtouren- und Veranstaltungsportal des ADFC unter https://touren-termine.adfc.de/.

Am Samstag, 20. Juli, bietet das Team Tourismus des Landratsamts Ludwigsburg eine geführte Radtour auf dem Keltenweg inklusive Führung im Keltenmuseum Eberdingen-Hochdorf an. Bei Fragen zum detaillierten Programmablauf sowie für die verbindliche Anmeldung zu den Führungen können sich Interessierte direkt an tourismus(@)landkreis-ludwigsburg.de wenden.

Zum Abschluss findet am Sonntag, 21. Juli, das NaturVision-Filmfestival in Ludwigsburg statt. Das Landratsamt Ludwigsburg ist hier mit einem Stand beim Zukunftsmarkt vertreten und für alle Stadtradelnden gibt es ein Goodie in Form eines Verzehrgutscheins. Weitere Infos: https://natur-vision.de/de/festival-2024/programm/filme-nach-tagen-2024/

STADTRADELN-Star Carl Renninger
Drei Wochen auf das Auto verzichten und darüber berichten – das tun die Stars in ihrem Blog. In Ditzingen nimmt Student Carl Renninger diese Challenge an und informiert uns über seinen Alltag mit dem Fahrrad. Seinen und viele weitere Blogs finden Sie unter login.stadtradeln.de/specials/blog.
Beim STADTRADELN freuen wir uns über jede Teilnahme, egal, wie viele Kilometer man mit dem Rad unterwegs ist. Wie viele Strecken mit dem Fahrrad anstelle des Autos zurückgelegt werden, das ist entscheidend und unterstützt die eigene Gesundheit und schont die Umwelt.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Koordinatorin Frau Wenk in der Stadtverwaltung unter stadtradeln(@)ditzingen.de.