Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Sicher im Straßenverkehr unterwegs

Das müssen Sie beim Fahrradfahren beachten!

Radfahren hält fit, macht Spaß und für die Umwelt gibt es kein besseres Fortbewegungsmittel. Um am Straßenverkehr teilzunehmen, sollte Ihr Fahrrad aber auch verkehrstauglich sein.

So ist Ihr Fahrrad nach der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) verkehrssicher:

Das verkehrssichere Fahrrad
Das verkehrssichere Fahrrad

Ein verkehrssicheres Fahrrad MUSS über eine Klingel, zwei getrennte Bremsen und verschiedene Beleuchtungseinrichtungen verfügen. Neben Fußgängern zählen Fahrradfahrer zu den schwächsten Teilnehmern im Straßenverkehr, deshalb ist es wichtig, dass das Fahrrad verkehrstauglich ist. Laut dem bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog drohen bei Mängeln Verwarngelder zwischen 20 und 35 Euro.

WICHTIG: Wer mit dem Handy in der Hand auf dem Fahrrad sitzt und fährt, riskiert ein Bußgeld von 55 Euro.

Das Fahrrad ist ein Fahrzeug. Deshalb gelten für Radfahrer auch die allgemeinen Regeln für den Fahrzeugverkehr aus der Straßenverkehrs-Ordnung (StVO). Da das Fahrrad ein Fahrzeug ist, fährt man damit auf der Straße. Es gibt jedoch Sonderwege für Radfahrer, diese müssen dann auch benutzt werden, wenn folgende Verkehrszeichen vorhanden sind:

Verkehrszeichen
Verkehrszeichen

Jeder Radfahrer – unabhängig vom Alter – sollte einen Helm tragen.

Ihre Ordnungsverwaltung