Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

APP Button
Fairtrade Stadt
Fairtrade Stadt
RSS-Feed Icon

Seiteninhalt

Sommerferienprogramm

Hallo liebe Kids, hallo liebe Eltern!

Dank der Mitarbeit und Unterstützung durch viele Ditzinger Vereine und andere Organisationen gibt es in diesem Jahr immerhin schon zum 32tenmal ein Sommerferienprogramm für alle Daheimgebliebenen unter euch.

2018 konnten wir die Programmzahl noch ein wenig erhöhen und ihr habt die Auswahl zwischen 50 Programmpunkten. Es stehen neben Altbewährtem wieder einige vollkommen neue Angebote. Manche dauern nur ein paar Stunden, andere einen halben Tag, manche sind auch ganz- oder mehrtägig.

Es darf gebastelt, entdeckt, geschaut, gehört und sich bewegt werden. Wir machen Ausflüge, besuchen historische Plätze, gehen in die Natur oder gebrauchen Werkzeuge und verschiedenste Materialien in unseren Werkstätten. Alles was ihr herstellt, dürft ihr auch mit nach Hause nehmen. Ihr werdet manches verstehen und begreifen lernen oder einfach nur Spaß haben.

Wir denken, es ist für jeden etwas dabei. So und nun wünschen wir viel Spaß beim Studieren des Heftchens und der Auswahl eurer Lieblingsangebote.

Das Sommerferienprogramm zum Download.

Weitere Informationen

Anmeldung - Organisatorischer Ablauf

2018 bleibt beim Anmeldeverfahren im Großen und Ganzen alles beim Alten:
Ihr könnt euch neben der klassischen Anmeldeform mit der Anmeldekarte, auch wieder online anmelden.

Anfang Juni werdet ihr wieder wie üblich die Programmbroschüren über eure Schulen erhalten. Zur gleichen Zeit wird das Programm auch im Internet veröffentlicht und ein Onlinezugang zur Anmeldung geschaltet. Das heißt, ihr könnt euch in dem Zeitfenster vom 18. Juni bis 29. Juni per Onlineanmeldung anmelden oder auf die klassische Weise mit der Anmeldekarte.

Für beide Verfahren gilt: Ihr könnt euch für max. 6 Veranstaltungen anmelden.

Bei beiden Anmeldewegen gilt: Unbedingt vollständig und leserlich ausfüllen, weil die Daten dann ins System übertragen werden. 

Um eine breite Streuung hinzubekommen arbeitet das Anmeldverfahren nach einem komplizierten Algorhythmusverfahren. D. h. bei der Onlineanmeldung wird für Sie nicht sofort ersichtlich sein, ob man einen Platz sicher hat. Deshalb erhält jedes angemeldete Kind nach Abschluss der Anmeldezeit eine schriftliche Bestätigung für die Veranstaltungen, bei denen es definitiv einen Platz sicher hat und eventuelle Warteplatzinformationen, falls es nicht bei der Anmeldung sofort zum Zug gekommen ist (Letzteres bedeutet, dass du von uns beim Ausfall eines angemeldeten Kindes kurzfristig über eine mögliche Teilnahme informiert wirst).

Dem Schreiben liegt die Rechnung über den Teilnehmerbeitrag bei. Bitte den Teilnehmerbeitrag innerhalb von 5 Tagen bezahlen, denn die Anmeldung wird erst mit dem Zahlungseingang wirksam. Ohne Zahlung keine Teilnahme!

2. Anmeldemöglichkeit für Spätentschlossene:

In der Woche vom 13. bis 17. August ist eine persönliche Nachmeldung, für noch freie Plätze (Hinweise im Ditzinger Anzeiger beachten), im Zimmer der Stadtjugendpflege , Am Laien 1, Dachgeschoss, im Rathaus Ditzingen möglich.
Dienstag/Mittwoch u. Freitag:  8:00 – 12:00 Uhr
Montag:                                       14:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag:                                14:00 – 18:00 Uhr

Außerhalb dieser Anmeldezeiten können keine Anmeldungen entgegengenommen werden!
Bitte bringen Sie die Anmeldungen bereits ausgefüllt mit, sonst entstehen unnötige Wartezeiten.
Der Teilnehmerbeitrag ist in dieser Anmelderunde sofort in bar zu entrichten!
Sollte es nach dieser 2.Runde noch freie Plätze in einzelnen Angeboten geben und es stehen Nachrücker auf der Warteliste, werden diese von uns die noch freien Plätze erhalten. Diese neuen Teilnehmer bekommen dann eine schriftliche Benachrichtigung von uns. Der Teilnahmebeitrag ist dann zu Beginn des jeweiligen Angebotes vor Ort in bar zu zahlen. Sollte es dann noch freie Plätze geben, werden wir diese über den Ditzinger Anzeiger veröffentlichen. Interessenten können dann noch direkt vor Ort bei der jeweiligen Veranstaltung teilnehmen und den Teilnehmerbetrag bezahlen (bitte in bar und passend!!)

Wichtige Hinweise


Zwei wichtige Hinweise für inklusive Kinder und Kinder die am städtischen Feienbetreuungsangebot teilnehmen:

- Gehandicapte Kinder können sich zu ausgewählten Veranstaltungen (mit Raute gekennzeichnet) über den Familienentlastenden Dienst (FED) zu einer Teilnahme am SFP anmelden (Kontakt Frau Bilic, Tel. 951560 - Wir können leider keine Kids mit Handicap ohne eigene Betreuung anehmen.

- Erstmals gibt es die Möglichkeit für Teilnehmer des städtischen Ferienbetreuungsangebots sich auch gleichzeitig für das SFP anzumelden – allerdings max. für 3 Angebote. Für diese Kinder gilt das gleiche Procedere bei der Anmeldung wie für alle anderen Kinder – mit Ausnahme, dass sie sich nicht spontan am Veranstaltungstag noch für eine Teilnahme vor Ort melden können.

Die gemeldeten Kinder müssen nur frühzeitig den Betreuern des städtischen Ferienbetreuungsangebotes mitteilen, für welche Veranstaltung sie im SFP gemeldet sind. Die möglichen Angebote sind durch + gekennzeichnet und kosten die Hälfte des regulären Teilnehmerpreises. Eine teilweisse Gebührenerstattung für die nicht genutzten Ferienbetreuungszeiten erfolgt aus organisatorischen Gründen nicht! Eine Begleitung durch die Betreuer der Ferienbetreuung kann nicht gemacht werden, die Kinder müssen eigenverantwortlich gehen.

Bei Nichtteilnahme:

Sollten ihr(e) Kind(er) aus irgendwelchen Gründen, trotz Anmeldung, nicht teilnehmen können, informiern Sie uns bitte rechtzeitig, damit Kinder von der Warteliste noch zum Zug kommen können. Eine Rückerstattung des Teilnahmebeitrages ist aus organisatorischen Gründen nicht möglich!

Wichtige Information zu den Bildrechten:

Sie stimmen mit der Anmeldung zu, dass von uns und unseren Mitveranstaltern gemachte Fotos der Aktionen und der daran beteiligten Kinder für werbetechnische Einsätze und Berichte auf der jeweilig genutzten Veranstalter- Internetseite oder in Printmedien genutzt werden dürfen.

Hinweise zum Datenschutz

Vor dem Hintergrund der ab dem 25. Mai 2018 geltenden EU-Datenschutzgrundverordnung, kurz „EU-DSGVO“ wenden wir uns an Sie.

Wir verwenden ihre persönlichen Daten/bzw. die Ihrer teilnehmenden Kinder, ausschließlich für das Sommerferienprogramm 2018.

Wir gehen verantwortlich mit ihren Daten um und geben  Ihre Daten ausschließlich an benannte (in Programmen/Hinweisen) teilnehmende Mitveranstalter weiter. Die teilnehmenden Mitveranstalter wurden von uns verpflichtet  ebenfalls einen  verantwortlichen Umgang mit den Daten zu pflegen und diese ausschließlich für benannte Veranstaltung  zu nutzen. Eine Weitergabe  der Daten an Dritte ist den Mitveranstaltern  untersagt und die Daten sind spätestens 3 Monate nach Ende der Maßnahme vom Mitveranstalter zu vernichten.

Geführt werden bei uns Name, Vorname, Adresse, Alter, E-Mailadresse und Telefonnummer für Notfälle.

Mit der Unterschrift zur Teilnahme/Überweisung der Rechnung erklären Sie sich bereit, dass wir die von uns geführten Daten ausschließlich im oben genannten Sinne verwenden dürfen.

Die Daten werden von uns spätestens 3 Monate nach Ende der Maßnahme vernichtet.

In Bezug auf Ihre Daten stehen Ihnen folgende Rechte zu: Das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem haben Sie das Recht, eine abgegebene Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft zu widerrufen. Darüber hinaus besteht das Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.“