Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

Sonderausstellung "Was ist schön? Weibliche Schönheitsideale im Wandel der Zeit"

Plakat
Plakat

Am Freitag, 11. Juni 2021 öffnet das Stadtmuseum wieder. Ein Ausstellungsbesuch ist ohne Termin und ohne Test möglich. Zu sehen gibt es eine Sonderausstellung der Kunsthistorikerin Dr. Alice Selinger über weibliche Schönheitsideale im Wandel: Schneiden, spritzen, absaugen – noch nie zuvor wurde für die Schönheit so massiv in den Körper eingegriffen. Das Bedürfnis, sich zu verschönern, ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch die Ideale verändern sich. So galt z. B. in der Renaissance ein Doppelkinn als sexy. Wie früher Tollkirsche und Blei für die Schönheit eingesetzt wurden, wann eine Wespentaille oder eine hohe Stirn in Mode waren, erzählt diese besondere Zeitreise.

Stadtmuseum Ditzingen, Am Laien 5, 71254 Ditzingen

Dienstag bis Sonntag von 14:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt frei


 

Die Barbiepuppe - ein Schönheitsideal?
Die Barbiepuppe - ein Schönheitsideal?