Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Volltextsuche

Wichtige Links

Schriftgröße Kontakt | Inhalt
APP Button
RSS-Feed Icon

Seiteninhalt

News

Aktuelles aus der Stadtbibliothek

Recherchieren, Verlängern, Vorbestellen:

  • Freitag, der 13. ist alles andere als ein Pechtag! Es gibt nämlich wieder einen Wii-Nachmittag in der Stadtbibliothek. Allerdings mit mehr als nur der Wii. Kommt vorbei und schaut, was wir noch für euch vorbereitet haben. Die Plätze sind begrenzt, bitte meldet euch kostenlos in der Stadtbibliothek an. 
    Am Freitag, 13.03.2015 von 15 bis 18 Uhr.

  • Es war ein sensationelles Radsportfest, das am 4. und 5. Oktober 2014 in Ditzingen und Heimerdingen gefeiert wurde. Herrliches Wetter und über 1.000 Teilnehmer machten den LILA Logistik Charity Bike Cup zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Jedermann-Radrennen gab Hobbyradsportlern die Möglichkeit, mit Stars wie Jan Ullrich, Danilo Hondo oder Marc Bator in einem Team zu fahren. Der gesamte Erlös von 46.000 € kommt StarCare zu Gute, einer 1999 gegründeten Initiative der Daimler AG und anderen Unternehmen aus dem Großraum Stuttgart. StarCare unterstützt soziale Projekte für Kinder und Jugendliche in der Region Stuttgart schnell und direkt. Ein Großteil der Spendengelder bleibt auch in Ditzingen. Die Spenden wurden am 25.02.2105 im Rahmen einer Pressekonferenz mit Oberbürgermeister Michael Makurath überreicht.
    Die Stadtbibliothek Ditzingen erhält 1.000 € für die "Lesebeutel für Erstklässler", ein Kooperationsprojekt mit der Bürgerstiftung Ditzingen. Die Stadtbibliothek überreicht jedem neu eingeschulten Kind einen Lesebeutel, in dem sich als Motivationsschub ein Erstlesebuch sowie eine Broschüre für die Eltern mit zahlreichen Tipps für das Vorlesen und die Leseförderung befinden. Außerdem gibt es einen Gutschein für einen Leseausweis der Stadtbibliothek für ein Elternteil. Die Spende soll auf Grundlage des Stiftungs- und Projektzwecks dafür eingesetzt werden, dauerhaft den Lesebeutel für Erstklässler anzubieten und die damit verbundene Finanzierung sichern zu können. Damit will die Stadtbibliothek einen nachhaltigen Beitrag zur Leseförderung leisten, denn mit den Eltern gemeinsam die Stadtbibliothek kennenzulernen und Bücher auszuleihen ist ein wichtiger Baustein des Lernens.

  • Mach ab 15. September 2015 dein FSJ-Kultur in der Stadtbibliothek Ditzingen! 
    Alle Infos bekommst Du bei uns in der Stadtbibliothek an der Info im OG, hier auf unserer Homepage unter "FSJ Kultur" , persönlich unter Tel. (07156) 164-330 oder per E-Mail unter stadtbibliothek(@)ditzingen.de.      

    Bewerbungen bis 31.03.2015 direkt an den Träger unter www.lkjbw.de.  

  • Manche Neuheiten in der Stadtbibliothek Ditzingen sind nicht so offensichtlich wie die Kaffeemaschine im LeseCafé. Auch im Bereich der digitalen Angebote hat die Stadtbibliothek einen riesen Sprung gemacht! Die Internet-PCs im OG können von allen Benutzern mit gültiger Bibliothekkarte ab 12 Jahren kostenlos eine Stunde am Tag genutzt werden. Nur Gäste ohne Bibliothekskarte zahlen weiterhin ab der ersten Minute für die Nutzung. An den drei PCs kann nicht nur das Internet genutzt werden, es sind auch Office- und Bildbearbeitungsprogramme installiert. Wer Daten auf einem Stick mitbringt, kann diese weiterverarbeiten oder ausdrucken.


    Wer gleich mit dem eigenen Laptop oder Tablet in der Bibliothek arbeiten möchte, kann das freie WLAN-Netz der Stadtbibliothek nutzen. Auch WLAN-fähige E-Reader können sich hier einwählen. Wer ein solches Gerät zu Haus hat und sich alleine noch nicht an die Onleihe traut, kann das Gerät jetzt einfach mit in die Stadtbibliothek bringen – wir helfen gerne weiter! Kostenlose WLAN-Tickets gibt es an der Info im Obergeschoss.


    Auch im dem klassischen Medienbereich gibt es Neues! Auf vielfachen Wunsch haben wir italienische Bücher zum Lernen oder Schmökern im Medienbereich „Welt" angeschafft. Auch eine italienische Zeitschrift steht zur Verfügung.


    Wir sehen uns in der Stadtbibliothek!