Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelles zur Corona-Pandemie

Hier bekommen Sie Informationen zur Corona-Pandemie

Schützen Sie sich und andere durch umsichtiges und verantwortungsbewusstes Handeln

• Halten Sie 1,5 bis 2 Meter Abstand zu anderen Personen, insbesondere bei Erkältung.

• Husten und niesen Sie in die Armbeuge.

• Waschen Sie die Hände gründlich und häufig.

• Helfen Sie mit, besonders gefährdete Personen zu schützen und zu unterstützen.

• Nehmen Sie die Möglichkeit der Corona-Schutzimpfung war.

• Befolgen Sie die rechtlichen Vorgaben.

Corona-Schnelltestzentrum Ditzingen

Informationen zum Corona-Schnelltestzentrum in Ditzingen finden Sie hier.

Feststellung zum Überschreiten des Schwellenwertes von 10 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner

Die Inzidenzstufe 2 beinhaltet u.a. folgende Beschränkungen:

  • Private Zusammenkünfte sind nur noch mit Angehörigen des eigenen Haushalts und drei weiteren Haushalten zulässig, maximal aber mit 15 Personen (Sonderregelungen für Paare und Kinder; Geimpfte und Genesene zählen nicht mit)
  • Private Veranstaltungen bis 200 Personen, in geschlossenen Räumen nur mit 3-G
  • Öffentliche Veranstaltungen bis 750 Personen im Freien und bis 250 Personen in geschlossenen Räumen oder bis 50 % der zugelassenen Kapazität mit 3-G. Maskenpflicht auch im Freien bei mehr als 200 Personen (es sei denn der Abstand von 1,5 Metern zwischen den Besucherinnen und Besuchern ist durch Zuweisung von festen Sitzplätzen garantiert).
  • Rauchverbot in der Gastronomie in geschlossenen Räumen
  • Diskotheken geschlossen
  • Messen: Eine Person je angefangene 7m² oder eine Person je angefangene 3m² mit 3-G
  • In vulnerablen Einrichtungen gelten u.a. verschärfte Maskenpflichten, Schnelltestpflichten, Besuchsbeschränkungen
  • Beschränkung von Angeboten der Kinder- und Jugendfreizeit sowie im Bereich der Familienbildung u.a. bei der Teilnehmerzahl

Alle aktuellen Informationen zu den gültigen Regeln im Landkreis sind auf der Homepage des Landratsamts abrufbar.

Informationen zu den Öffnungsstufen des Landes gibt es auf der Homepage des Landes Baden-Württemberg.