Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Ditzingen in einer Kindertagesstätte ab 01.09.2020

Sind Sie ein aufgeweckter Mensch mit Interesse an der Begleitung von Kindern im Vorschulalter?


Dann suchen wir Sie für ein


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Ditzingen in einer Kindertagesstätte ab 01.09.2020


Gründe, einen Freiwilligendienst zu machen gibt es viele, denn Sie können...

  • Erfahrungen im sozialen Berufsfeld sammeln,
  • die Zeit bis zum Studium / zur Ausbildung sinnvoll überbrücken,
  • sich einen Zugang zu bestimmten Studien- und Ausbildungsgängen erwerben,
  • eine Lernpause einlegen und erst mal etwas Praktisches tun, 
  • Impulse für die persönliche Weiterentwicklung erhalten. 

Ein Freiwilliges Soziales Jahr bei der Stadt Ditzingen macht´s möglich.


Folgende Stellen für das Freiwillige Soziale Jahr sind in unseren Kindertagesstätten zu besetzen:


In der Kindertagesstätte Glemsaue
Ansprechpartnerin ist Susanne Metz, Tel.:07156/31639


In der Kindertagesstätte Hohenstaufen
Ansprechpartnerin ist Ines Radestock, Tel.:07156/951616


In der Kindertagesstätte Hohe Straße
Ansprechpartnerin ist Kerstin Heilmann, Tel.:07156/958001


In der Kindertagesstätte Schloss
Ansprechpartnerin ist Corinna Reul, Tel.: 07156/951915


In der Kindertagesstätte Korntaler Straße
Ansprechpartnerin ist Filomena Häfelin, Tel.:07156/18264


Erste Informationen zur Arbeit der Kindertageseinrichtungen in Ditzingen erhalten Sie auf unserer Homepage www.ditzingen.de.


Träger für das FSJ bei der Stadt Ditzingen sind die Freiwilligendienste der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Unter https://freiwilligendienste-rs.de/ finden Sie nähere Informationen.  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann setzen Sie sich bitte direkt mit den Ansprechpartnerinnen in den Einrichtungen in Verbindung.


Nähere Auskünfte erteilt auch Frau Spengler, Personalabteilung, Tel.: 07156 164-157.


Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie unter www.ditzingen.de.


Die Stadt Ditzingen betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik und legt Wert auf die Eingliederung von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.