Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Nachrichten Archiv

Räum- und Streupflicht

Es wird merklich kälter und alle Jahre wieder kommt nicht nur Eis und Schnee, sondern auch die Frage: Wer muss die Räum- und Streupflicht vor dem Haus wann und wie erledigen?
 
Wir möchten Ihnen hiermit eine kurze Übersicht über die wichtigsten Informationen an die Hand geben.

Grundsätzlich räumt und streut der Betriebshof der Stadt Ditzingen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht öffentliche Straßen. Die von der Stadt zu räumenden Wege und Straßen sind in einem Räum- und Streuplan festgelegt. Hierbei werden Straßen mit hoher Verkehrsbedeutung und Straßen mit Gefälle bevorzugt bestreut. Das Reinigen, Räumen und Streuen von Gehwegen und Straßen (außerhalb des Räum- und Streuplanes) überträgt die Stadt den Straßenanliegern in der Streupflichtsatzung. Straßenanliegern obliegt es also, den Winterdienst rund ums Haus durchzuführen.
Gehwege, ebenso wie Straßen, an denen kein Gehweg vorhanden ist sind immer zu räumen. Dort muss ein 1 m breiter Streifen frei geräumt werden.

Entsprechend der Verkehrsbedeutung sind die von den Anliegern zu räumenden Flächen in den folgenden Bereichen auf eine Breite von 1,50 m zu räumen:
• Wilhelmstraße (zwischen Mittlerer und Stuttgarter Straße)
• Kirchgasse
• Gerlinger Straße (zwischen Stuttgarter Straße und Kirchgasse)
• Autenstraße
• Marktstraße
• Münchinger Straße (zwischen Marktstraße und der Einmündung Korntaler Straße

Zum Bestreuen ist abgestumpftes Material wie Sand, Splitt oder Asche zu verwenden; ausnahmsweise dürfen Salz oder sonstige auftauende Stoffe gestreut werden, wenn die Glätte nicht auf andere zumutbare Weise beseitigt werden kann.
Mit Rücksicht darauf, dass Fußgänger vor Gefahren bewahrt werden sollen, ist rechtzeitiger Winterdienst erforderlich. Das heißt werktags bis 7.30 Uhr, an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen bis 9.00 Uhr. Täglich ab 20.00 Uhr besteht keine Verpflichtung mehr zum Winterdienst.
Hinweis: Gleiches ist auch hinsichtlich verschmutzen Wegen z.B. durch herabgefallenes Laub zu beachten!