Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Nachrichten Archiv

Sanierung Bolzplatz Gröninger Straße

Der eine oder andere Kicker hat es sicher schon bemerkt: Der Bolzplatz an der Gröninger Straße ist abgesperrt und der Zaun undurchdringbar. Hier wird nämlich der alte, staubige und verunkrautete Belag entfernt und neuer Rasen eingesät. Da die Natur aber nun mal Zeit braucht und Gras im Winter nur bedingt wächst, wird der Platz noch eine ganze Weile abgesperrt bleiben. Nächstes Jahr – je nach Wetterlage – wird dann zum Mai oder Juni der Platz wieder freigegeben. Bis dahin kann auf den Rasenbolzplatz bei den Tennisplätzen (ca. 200m) oder auf den Kunststoffbolzplatz bei der Turnhalle Glemsaue (ca. 400m) ausgewichen werden.


In etwas weiterer Entfernung ist auch noch der Rasenbolzplatz der Lehmgrube (ca. 700 m) frei zugänglich.


Die Verwaltung bittet um Verständnis für diese notwendige Sperrung.