Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Nachrichten Archiv

Stadttauben

Ein Taubenhaus für Ditzingen

Kaum eine andere Vogelart erhitzt die Gemüter so sehr wie die Stadttaube. Immer wieder erreichen uns Beschwerden über verkotete Gebäude. Maßnahmen, die Tiere von Gebäudeteilen fernhalten, können im Einzelfall notwendig sein, führen jedoch nur zu einer Verlagerung der Population. Wichtig ist es, eine tierschutzrechtliche und nachhaltige Lösung zu wählen. Aufgrund der Erfahrungen in vielen deutschen Städten, ist die Errichtung eines Taubenschlags sinnvoll. Auch die Stadt Ditzingen prüft derzeit an geeigneter Stelle ein Taubenhaus zu errichten.
 
Mit der Unterhaltung eines Taubenhauses würden den Tieren gezielt Nistplätze und artgerechte Nahrung angeboten. Zum Zweck der Geburtenkontrolle tauscht man befruchtete Eier gegen Gipsattrappen aus. Durch diese kontinuierliche Gelegekontrolle kann die Vermehrung der Tauben unterbunden und langfristig eine Regulierung der Stadttaubenpopulation erreicht werden.
Taubenfreunde gesucht
Ohne freiwillige Helfer funktioniert es nicht! Die Realisierung und der Erfolg des Projekts hängt zu einem sehr großen Teil davon ab, wer dieses Haus betreut. Der Tierschutzverein hat seine Unterstützung zugesagt und steht beratend zur Seite. Was fehlt, sind freiwillige Helfer. Wenn Sie ein Herz für Tiere, Zeit und Lust haben, diese Aufgabe gemeinsam mit Gleichgesinnten zu übernehmen, würden wir uns über Ihre Rückmeldung freuen. Auch für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Frau Sawatzki, Tel. 07156/164 – 129, E-Mail.