Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Dienstleistungen

Service-BW

Serviceportal des Landes Baden-Württemberg.

Es bietet Unternehmen und Bürgern detaillierte Informationen zu den Dienstleistungen der öffentlichen Hand in allen Lebenslagen und wird laufend aktualisiert und erweitert.

Kindertagesbetreuung

Plätze der Kindertagebetreuung gibt es in Einrichtungen und in Form der Kindertagespflege. Diese Betreuungsformen sind rechtlich gleich gestellt. Die Einrichtungen für Kleinkinder (unter drei Jahren), Kindergartenkinder (drei Jahre bis zum Schuleintritt) und für Schulkinder (Schuleintritt bis 14 Jahren) vergeben ihre Plätze iin der Regel direkt, teilweise auch über die jeweilge Kreisgemeinde zentral. Plätze in Kindertagespflege werden in der Regel über einen der vier Tageselternvereine im Landkreis vermittelt. Sie können auch selbst gesucht werden. Kindertagespflegepersonen benötigen i.d.R. eine Genehmigung durch das Jugendamt (zuständig Soziale Dienste, Pflegekinder- und Adoptionsvermittlung). Unter Vorlage bestimmter Voraussetzungen kann die Kindertagesbetreuung durch eine laufende Geldleistung gefördert werden. (zuständig Jugendamt, Wirtschaftliche Jugendhilfe). Der Landkreis als Träger der öffentlichen Jugendhilfe trägt die Gesamtverantwortung für die Kinderbetreuung im Landkreis. Die Kreisgemeinden führen in eigener Verantwortung Planungen zur Kinderbetreuung durch, werden vom Landkreis bei Bedarf unterstützt und stimmen ihre Planungen mit der Jugendhilfeplanung beim Jugendamt ab.

- weitere Informationen und Anträge
- Kinderbetreuung auf einen Klick

Generelle Zuständigkeit:

Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald - Jugendamt; Jugendhilfeplanung sowie auch die jeweiligen Gemeinden

Kosten:

werden von den örtlichen Trägern festgelegt

Rechtsgrundlage:

§§ 22 bis 26 SGB VIII Tagesbetreuungsgesetz Baden-Württemberg KiTaG

Freigabevermerk:

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen.