Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

Aktuelle Nachrichten

STADTRADELN startet am Freitag, 1. Juli

Im Landkreis Ludwigsburg geht es ab dem 1. Juli beim STADTRADELN um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist. Im dreiwöchigen Wettbewerbszeitraum sind Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, möglichst viele ihrer (Alltags-)Wege mit dem Rad zurückzulegen und so Kilometer für ihre Kommune zu sammeln. Den fleißigen Radfahrerinnen und Radfahrern winken attraktive Preise – zusätzlich zum Fahrspaß und dem guten Gefühl, einen Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise geleistet zu haben. Jetzt auf www.stadtradeln.de/ditzingen registrieren und vom 1. bis 21. Juli mitradeln! Wie auch viele Radelnde aus 32 weiteren Gemeinden im Landkreis Ludwigsburg.

Mit der kostenfreien STADTRADELN-App können Teilnehmerinnen und Teilnehmer die geradelten Strecken via GPS tracken und direkt ihrem Team und ihrer Kommune gutschreiben. In der Ergebnisübersicht ist auf einen Blick erkenntlich, wo das Team und die Kommune stehen. Im Team-Chat können sich die Mitglieder zu gemeinsamen Touren verabreden oder sich gegenseitig anfeuern.

Radeln mit den Stars

Wer über die bloße Teilnahme hinaus besonders aktiv sein möchte, kann als STADTRADEL-Star für Ditzingen fahren. Stars verpflichten sich, im dreiwöchigen Aktionszeitraum kein Auto zu nutzen – auch nicht auf dem Beifahrersitz. Über ihre Erfahrungen berichten sie in Blogbeiträgen und werden so zu Multiplikator/-innen für aktive und nachhaltige Alltagsmobilität. Das Engagement wird mit Preisen und Auszeichnungen belohnt. Wer Interesse hat, darf sich direkt bei Frau Wenk, der STADTRADEL-Koordinatorin, unter stadtmarketing(@)ditzingen.de melden.
Sie radeln über die drei Wochen hinaus regelmäßig zur Arbeit? Dann ist für Sie die AOK-Mitmachaktion in Kooperation mit dem ADFC „Mit dem Rad zur Arbeit“ interessant, die von Mai bis August läuft. Infos unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de/baden-wuerttemberg.

Öffentliches Verleihsystem RegioRadStuttgart

Die komfortablen Fahrräder und Pedelecs des öffentlichen Verleihsystems RegioRadStuttgart eignen sich für eine Teilnahme am Stadtradeln besonders gut. Mehr als 1.700 Fahrräder und Pedelecs des öffentlichen Verleihsystems können mittlerweile an rund 250 Stationen in Stuttgart und an sechs Stationen in Ditzingen ausgeliehen werden. Im Stadtgebiet befinden sich zwei Station in der Kernstadt am Bahnhof sowie seit kurzem eine weitere Station in der Marktstraße. Weitere Stationen befinden sich am Bahnhof Heimerdingen unmittelbar nördlich des Haltpunktes, in Hirschlanden direkt am Rathaus Hirschlanden und in Schöckingen nahe der Haltestelle Rose an der Schlossstraße. Die Nutzung von RegioRadStuttgart ist einfach: Es bedarf lediglich einer Registrierung auf www.regioradstuttgart.de, der RegioRadStuttgart?App oder telefonisch. Im Anschluss können die RegioRäder und RegioPedelecs an jeder Station per polygoCard, App oder Telefon entliehen werden und an jeder beliebigen Station wieder zurückgegeben werden. Mit einer polygoCard erhält man bei jeder Fahrt 30 Freiminuten für Fahrräder und 15 Freiminuten für Pedelecs geschenkt. Die polygoCard kann kostenlos unter www.mypolygo.de bestellt werden.

Ein attraktives Angebot für Pendlerinnen und Pendler bietet auch der Übernachttarif. Zwischen 18 und 9 Uhr des Folgetags können die RegioRäder und RegioPedelecs für nur 1,50 Euro mit der polygoCard oder 2 Euro im Basis? oder Light?Tarif mit nach Hause genommen werden. Wer gerne mit Freunden unterwegs ist oder ein Team-Event plant, profitiert von der Gruppenbuchungsoption für bis zu 15 RegioRäder oder RegioPedelecs.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am STADTRADELN in Ditzingen und wünschen viele schöne Momente im Fahrradsattel!