Stadt Ditzingen

Seitenbereiche

StadtKultur

Die Kultur-Perspektive für den Sommer in Ditzingen

Noch ist die Lage instabil, aber viele Vereine, Kulturveranstalter und die Gastronomie blicken hoffnungsfroh in die Zukunft.

Es ist die Zeit der Planung gekommen und auch in Ditzingen werden entscheidende Weichen gestellt.

Mit dem Open-Air-Kino auf dem Laien am Freitag 30.7. und Samstag, 31.7.2021 freuen wir uns auf ein Veranstaltungswochenende, dass das unbeschwerte Vergnügen, gemeinsam einen Film auf großer Leinwand zu genießen, so herrlich mitten in die Stadt trägt. Zurzeit läuft die Filmauswahl und eines ist schon sicher, der Freitag wird ein schöner Auftakt für Cineasten.

Leider wurden bereits früh die Weichen in der Pandemie gestellt, dass große Straßenfeste in diesem Sommer nicht stattfinden werden, so trifft es auch das diesjährige Hafenscherbenfest.

Doch wir wären keine Kulturveranstalter, wenn wir keine Alternative dazu entwickeln würden und so gibt es erstmals das ScherbenFestival vom 10.9. bis 12.9.2021.

Was steckt dahinter: Auf zwei Plätzen mit zwei Bühnen auf dem Laien und dem Festplatz Glemsaue spielen in einem abgetrennten Festivalbereich an drei Tagen tolle Bands aus der Region und darüber hinaus. Je nach dem, was an diesem Wochenende für Besucherzahlen zugelassen werden, können wir auf unseren Plätzen jeweils 500-750 Besucher pro Tag begrüßen.

Und es ist für fast jeden Musikgeschmack was dabei: Am Freitag spielen Kanda  und Parallel  - feinste Popmusik in der Glemsaue, Quiet Lane und Gitze, Folk und Mundartrock auf dem Laien.

Am Samstag ist Coverabend auf dem Laien mit den Crazy Smileys, der Hooley Gang und Miss Foxy, in der Glemsaue spielen am Jungsabend Benjakob, Toni Mogens mit Band und Ponycars  tollen Pop und Rock`n`Roll.

Am Sonntag gastieren mit Marion und Sobo Band  und dem Linda Kyei Swing Sextett Vertreter der Weltmusik und des Swings in Ditzingen. In der Glemsaue gibt es musikalische Kleinkunst mit Jakob Friedrich, Lia Reyna mit Drummerin und Pepper und Salt.

Es ist sicher ratsam, sich rechtzeitig ein Ticket zu besorgen. Tickets sind über den Link erhältlich. Sollte die Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden, wird das Geld zurück erstattet.

Über das Festival hinaus wird es am Samstag noch die ROLLENDE KINDERTURN-WELT, das Bewegungsmobil der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg im Schlossgarten geben, das Brezel Race tourt am Sonntag durch das Strohgäu und der Zirkus Piccolo kommt mit einem Zirkusprogramm am Sonntag zu uns.

Natürlich sind die beiden Plätze bewirtschaftet, so dass auch Leib und Seele nicht zu kurz kommen.
Schauen Sie auf die Internetseiten der angekündigten Bands und Gruppen und holen Sie sich einen Vorgeschmack auf das Sommerferienende in Ditzingen.